News

WimTec beim Haustechniktag in Frankfurt am Main

Der Haustechniktag am 5./6. Juli 2016 in Frankfurt am Main nimmt am ersten Tag die Trinkwasserhygiene in den Fokus. WimTec-Geschäftsführer Günter Dülk referiert zum Thema „Trinkwasserhygiene und Energieeffizienz – ein Widerspruch?“.


Die fachlichen Anforderungen an Betriebe der SHK- und TGA-Branche in Sachen Trinkwasserhygiene steigen in der heutigen Zeit permanent. Der ständige Wandel in den branchenrelevanten Regelwerken, Richtlinien und Verordnung sowie neue Lösungen erfordern ein regelmäßige Wissens-Update. Am 5. und 6. Juli 2016 bietet der Haustechniktag in Frankfurt am Main die Gelegenheit dazu. Praxisnahe Vorträge und Expertentalks bieten aktuellste Informationen, wertvolle Anregungen für die Lösung kommender Herausforderungen und die Möglichkeit sich mit Branchenkollegen auszutauschen.


Günter Dülk, geschäftsführender Gesellschafter der WimTec Sanitärprodukte GmbH, wird in seinem Vortrag „Trinkwasserhygiene und Energieeffizienz - ein Widerspruch?“ die Haupteinflussfaktoren auf die Trinkwasserhygiene thematisieren sowie das Gesamtkonzept „WimTec HyPlus“ als Lösung für den Immobilienbestand vorstellen.

Der Haustechniktag richtet sich an Architekten und Ingenieure, Planer und Verarbeiter aus der SHK- und TGA-Branche, Generalunternehmer, Hersteller und Fachanwälte.


WimTec HyPlus Gesamtkonzept zur Trinkwasserhygiene